Random rant

Geht’s euch auch oft so: Man denkt sich beim Programmieren so: „Hmm, für dieses kleine Problem in das ich mich jetzt nicht so einarbeiten will, gibt es doch bestimmt fertige Skripte, die das in ein paar Zeilen lösen – auf zum Googlemobil!“
Dann die Ernüchterung – man findet zwar Sachen, aber das sind dann immer mit Frameworks,  Bibliotheken, Submodulen und Monsterklassen aus der Hölle aufgeblasene Lösungen, dass es zum Verzweifeln ist. Meistens läufts dann noch nicht mal, weil man nicht die richtige Version des Moduls x hat, oder noch Modul y dazu installieren muss, oder oder oder – hör mir auf!
Langer Rede gar kein Sinn- nachdem ich mich vergeblich durch zahlreiche „Lösungen“ für mein Problem gewühlt hatte, habe ich mich doch mit den Grundlagen von RSS und json auseinandergesetzt, und siehe da, mit 5 Zeilen Code war ich da wo ich hinwollte. Warum nicht gleich so.
/rantoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code